GARTENHAUS TYP 2

LI LUX - Gartenhaus Typ 2

 

Typ 2

Wohn- und Nutzfläche: ca. 24 m²

Etagen: 1

Wohnfläche: ca. 24 m²

Terrassen: 9 m² bis 40 m²

L: 9055 mm B 2438 mm H 2750 mm

Fassade: Metal-Optik

Anzahl Module

Erdgeschoss : 1 x 20" + 1 x 10" Module

Nasszelle: ja

Duschkabine: 1inkl. Armatur

WC Becken: 1 inkl. Sülsystem

Waschbecken: 1 inkl. Armatur

Kochen: ja

Miniküche: 1

Wachbecken: 1 inkl. Armatur

Kochstelle: 1 mit 2 Kochplatten

 

Plan- und Lieferbar in 3 Ausbaustufen

Gartenhäuser können im Modulbau in kürzester Zeit und in jeder Größe realisiert werden. Ein Gartenhaus kann in jeder Größe (ab 9 m² bis zu 70 m²) geplant und realisiert werden. Die Bauweise in Modulen bietet nicht nur eine kurze Planungsdauer sondern auch eine kurze Bauzeit hinzu kommen die geringe Anschaffungskosten für Modulbauten.

LI LUX - Gartenhaus Typ 2.1

 

Typ 2.1

Wohn- und Nutzfläche: ca. 24 m²

Etagen: 1

Wohnfläche: ca. 24 m²

Terrassen: 9 m² bis 40 m²

L: 9055 mm B 2438 mm H 2750 mm

Fassade: + 50 mm Dämmung und Putz

Anzahl Module

Erdgeschoss : 1 x 20" + 1 x 10" Module

Nasszelle: ja

Duschkabine: 1inkl. Armatur

WC Becken: 1 inkl. Sülsystem

Waschbecken: 1 inkl. Armatur

Kochen: ja

Miniküche: 1

Wachbecken: 1 inkl. Armatur

Kochstelle: 1 mit 2 Kochplatten

 

Plan- und Lieferbar in 3 Ausbaustufen

LI LUX - Gartenhaus Typ 2.2

 

Typ 2.2

Wohn- und Nutzfläche: ca. 24 m²

Etagen: 1

Wohnfläche: ca. 24 m²

Terrassen: 9 m² bis 40 m²

L: 9055 mm B 2438 mm H 2750 mm

Fassade: Rombus-Lattung, Lärche

Anzahl Module

Erdgeschoss : 1 x 20" + 1 x 10" Module

Nasszelle: ja

Duschkabine: 1inkl. Armatur

WC Becken: 1 inkl. Sülsystem

Waschbecken: 1 inkl. Armatur

Kochen: ja

Miniküche: 1

Wachbecken: 1 inkl. Armatur

Kochstelle: 1 mit 2 Kochplatten

 

Plan- und Lieferbar in 3 Ausbaustufen

2016 Pacon Projekt Investment GmbH

Projekt development

Real Estate Projects and Modul Homes

Germany

Frankfurt Main

Besuchen Sie uns auch auf,

LI LUX - Gartenhaus Typ 2.3

 

Typ 2.3

Wohn- und Nutzfläche: ca. 24 m²

Etagen: 1

Wohnfläche: ca. 24 m²

Terrassen: 9 m² bis 40 m²

L: 9055 mm B 2438 mm H 2750 mm

Fassade: Kombi Fassade Holz/Putz

Anzahl Module

Erdgeschoss : 1 x 20" + 1 x 10" Module

Nasszelle: ja

Duschkabine: 1inkl. Armatur

WC Becken: 1 inkl. Sülsystem

Waschbecken: 1 inkl. Armatur

Kochen: ja

Miniküche: 1

Wachbecken: 1 inkl. Armatur

Kochstelle: 1 mit 2 Kochplatten

 

Plan- und Lieferbar in 3 Ausbaustufen

Villen ab 200 m² bis 1000 m²

LI LUX - Gartenhaus Typ 2.3 Extras

 

Typ 2.3 Extras

Wohn- und Nutzfläche: ca. 24 m²

Etagen: 1

Terrassen: 9 m² bis 40 m²

L: 9055 mm B 2438 mm H 2750 mm

Fassade: Wahlweise

Anzahl Module

Erdgeschoss: 1 x 20" + 1 x 10" Module

Nasszelle: ja

Duschkabine: 1inkl. Armatur

WC Becken: 1 inkl. Sülsystem

Waschbecken: 1 inkl. Armatur

Kochen: ja, Miniküche: 1

Wachbecken: 1 inkl. Armatur

Kochstelle: 1 mit 2 Kochplatten

Umlauf-Deko Blende: H 280 mm

Tür Vordach: 1000 mm x 600 mm

 

Plan- und Lieferbar in 3 Ausbaustufen

Hinweis

  • In Deutschland unterliegen auch Modulbauten in der Regel den gesetzlichen Vorgaben und bedürfen in den meisten Bundesländern und Gemeinden eine Baugenehmigung.
  • Baugenehmigungen müssen bei Objekten im permanenten Wohnen sowie für gewerblich genutzte Objekte von Architekten eingereicht werden die für die Region vorlageberechtigt sind.
  • Auch für Objekte die nur befristet genutzt werden, wie Unterkünfte für Arbeiter, kleinere Wohnobjekte im saisonalen Wohnen sowie für Shop-Module wird in der Regel eine Baugenehmigung benötigt. In Einzelfällen und je nach Lage (Gewerbegebiete) kann eine Standortanzeige ausreichen.

Informationen und Auskünfte erhalten Sie von den zuständigen Bauämtern.

 

Modulbauten bieten eine Solide und sehr schnelle Bauweise, zudem ist der Modulbau extrem flexibel und äusserst Preiswert. In vielen Gemeinden und Bauämtern stößt die Modulbauweise auf Vorurteile und Ablehnung mit der Begründung, man wolle kein Container-Bau in der Stadt oder in den Wohngebieten haben, diese würden nicht in das Stadtbild der Stadtplanung passen.

 

In Deutsch ausgedrückt ist das ein versteckter Schutz der örtlich tätigen Bauunternehmen wo die Bauweise in der Regel bekannt ist und nur noch der Formhalber geprüft werden muss.

 

Fassaden am Modulbau

Am Modulbau kann jede gewünschte Fassade angebracht werden. Verputzte Fassaden, Holz-Fassaden, Naturstein und Klinkerfassaden usw...

 

Ein Modulbau ist in der heutigen Zeit kaum noch von einer anderen Bauweise zu unterscheiden (das einzige ist die Schnelligkeit und der Preis) und bietet Möglichkeiten in der Planung und Gestaltung die einzigartig und einmalig sind. Diese Vielfallt der Bauweisen, Bauformen und Baugrößen kann mit einer herkömmlichen Bauweise zwar realisierbar werden, jedoch der Kapitalbedarf- Kapitalaufwand verteuert sich um ein Vielfaches.

 

Ein Modulbau kann binnen 2 Monate für Objekte von 15 m²bis 150 m² und bis 6 Monate für Objekte von 80 m² bis 3000 m². Bauzeit je nach Größe, von der Planung bis zur Schlüsselübergabe, ein großer und wichtiger Faktor für die Dauer einer Realisierung, der Dauer wird dafür verwendet die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten.

* In anderen Ländern sind Modulbauten durchaus schon ein fester Bestandteil der Bauwirtschaft und bedürfen auf Grund der Modulbauweise nur einer vereinfachten Baugenehmigung. Gebäude von 15 m² bis 400 m² können schon binnen 8 Wochen ab Beginn der Planung bezugsfertig realisiert werden.

Sie möchten für den Gartenhaus vom Typ 2 bis 2.3 Grundrisse und weitere Informationen abfragen?

 

Senden Sie uns eine Nachricht.